Dart beim TSV Fissau






Beim qualitativ sehr gut bessetzten Dartturnier unseres TSV Fissau gewann bei den Herren am Ende Robert Allenstein und bei den Damen Karin Scholz.  Selbst Spieler aus dem Hamburger Raum haben uns die Ehre erteilt. Namentlich sei da der Turniersieger Robert Allenstein genannt, der mittlerweile im Profiverband PDC sein Glück versucht. Er warf warf alleine siebenmal den höchsten Score von 180 Punkten. Überraschend war der 3. Platz von Bjarne Pieper, er ist normalerweise noch im Jugendbereich unterwegs. Insgesamt nahmen 27 Herren und 4 Frauen an dem Turnier teil.

Herren:

1. Platz Robert Allenstein
2. Michal Béla
3. Platz Bjarne Pieper

Damen:

1. Platz Karin Scholz
2. Platz Jenny Färber
3. Platz Tanja Geselle und Jessica Kullmann

Vielen Dank an die Turnierleitung, den Wirt und selbstverständlich auch den Sponsoren. Wir hoffen dieses Event regelmäßig austragen zu können und sind auf euch angewiesen.

Bjarne Pieper, Robert Allenstein, Michal Béla


Karin Scholz, Jenny Fäber




Rangliste beim SHG Cocker Cup vom 17.03.2017 (Klick hier)








Unsere Darter haben eine neue Spielstätte und Trainingszeiten !!!

Neuer Spielort ist der Neudorfer Hof, Plöner Straße 198, Trainingstag ist Dienstag und Freitags ab 19:00 Uhr

 








Hier gehts zur Homepage unserer Darter

Die Darter des TSV Fissau - der SHG Cocker - sind umgezogen und haben eine neue Trainingsstätte. Die Pfeilwerfer um Spartenleiter  trainieren seit Anfang des Monats im A-K-tiv Eutin. Thomas Hüstreich, Chef des A-K-tiv , stellt der zurzeit 21-köpfigen Sparte einen rund 60 Quadratmetergroßen Übungs- und Spielraum in seinem Therapiezentrum kostenlos zur Verfügung.„Der Raum ist für unsere Zwecke ideal. Gleichzeitig hoffen wir, damit unser Image vom Kneipensport loszuwerden und werden unsab sofort auch Kindern und Jugendlichen zuwenden können", erklärte Tanja Geselle,die sich mit ihrer Anfrage nach einem passenden Trainingsraum persönlich an den A-K-tiv-Geschäftsführer gewandt hatte.

Unter der Federführung von Geselle und Timo Hantel machtensich die Darter daraufhin in Eigenleistung ans Werk, um den Raum auch zielgerichtetauf ihre Zwecke und Sportbedürfnisse herzurichten. „Da war eine Menge zuerledigen", berichtet Tanja Geselle. So musste unter anderem eine komplett neue Boardanlage errichtet werden. Dazu warenverschiedene Handwerksarbeiten notwendig, die mühselig von einem fünfköpfigen„Bautrupp" erledigt wurden. Rund zweieinhalb Monate werkelten Kai Geselle,Thoralf Schmidt, Kai-Thomas Kirschnick sowie Christian Jedtberg und MichaelGroß nach Feierabend und an den Wochenenden, um die am Ende schmuckeSportstätte herzurichten. „Die haben echt geackert. Nur noch die Regale für diePokale fehlen, dann ist alles fertig", so die Spartenleiter stolz.

Und auch eine Menge Geld war notwendig, so Tanja Geselle. Hierfreuten sich die Darter über die Unterstützung der Sparkasse Holstein, derSchröder und Ochs Sanierungs-GmbH, TattiFrog’s und Mobio OH sowie über Spenden von Spartenmitgliedern.





Derzeit sind die 21 Spieler des SHG Coker im gerade begonnenen Punktspielbetrieb der Schleswig-Holstein-Liga Süd mit zwei Mannschaften sowie der Lübecker Dartliga mit einem Team im Rennen.







Zeiten:

Dienstag ab 19.00 Uhr
Neudorfer Hof
Plöner Straße 198


Kontakt:

Spartenleiter:


Timo Hantel

Zum Papenmoor 37, 23701 Eutin

Tel.:04521 / 7613739

E-Mail an: tsvfissau@email.de